Skip to main content

13. Jazztage Dübendorf - Hildegunn Øiseth Quartet

Datum, Uhrzeit Do, 14.03.2024, 20:30
Ort Obere Mühle
Kategorie Konzert, Jazz / Blues
Hildegunn Øiseth lebt in Trondheim und zählt zu den wichtigsten Persönlichkeiten im norwegischen Jazz. Seit längerem ist sie mit ihrem eigenen Quartett unterwegs und präsentiert ihr aktuelles Album «time is coming». Ihr Debütalbum "Hildring" veröffentlichte sie 2009, wo sie sich auf das traditionelle - aus dem Gehörn einer Ziege gefertigte -  Bukkehorn konzentrierte. Hildegunn war bereits 2021 Gast an den Jazztagen, damals allerdings pandemie-bedingt nicht mit ihrer originalen Band. Das wird nun nachgeholt. Die Mitglieder ihres Quartetts sind allesamt ausgewiesene Könner und vermitteln in bestechender Weise das nordische-melancholische Lebensgefühl.
Hildegunn Øiseth: Trompete - Flügelhorn - Ziegenhorn
Espen Berg: Piano
Magne Thormodsæter: Bass
Per Odvar Johansen: Schlagzeug
Webseite Hildegunn Øiseth
Foto: Laura Pleifer
 
Türöffnung: 20 Uhr
Eintritt: CHF 55 | CHF 45 Jazz in Dübi
Veranstalter: Jazz in Dübi
Ticketreservationen über diesen Link.

Wirtschaft Obere Mühle - Jazz ‘n’ Dinner
Während der Jazz Tage bietet die Wirtschaft Obere Mühle Klassiker aus der gutbürgerlichen Küche an; einfach, ehrlich & schmackhaft, ab 17.30 Uhr in der Wirtschaft
Unsere Partner
Stadt Duebendorf
Kanton Zurich Fachstelle Kultur
Migros Kulturprozent
Glattwerk
Stifö Kultur
Glattaler