Veri - Rück-Blick 2020 - ein kabarettistisches Resümee

Datum, Uhrzeit Fr, 15.01.2021, 20:00
Ort Obere Mühle
Kategorie Comedy / Kabarett

Bereits zum vierzehnten Mal blickt Veri auf die ihm eigene kabarettistische Art auf die Miseren des vergangenen Jahres zurück.

Egoistische Hamsterer, boulevardgebildete Virusexperten und peinliche Politlaferis: Veri lässt ihnen die Hosen runter und entlarvt ihr wahres Gesicht. Er wundert sich über Grenzzäune in Konstanz und eiligst heiliggesprochene Bundesräte, räsoniert über geschlossene Schulen und ärgert sich über den ausgefallenen Stammtisch im Rössli. Und doch lässt er sich den Rück-Blick vom Virus nicht ganz verseuchen. Schliesslich müssen überhebliche Wahlverlierer und versenkte Wirtschaftskapitäne mit dem gebührenden Spott verabschiedet werden. Halt wie in jedem Jahr.
Veri bilanziert und kommentiert. Nicht immer politisch korrekt, aber witzig und träf.

Der Künstler
Thomas Lötscher wird an einem heissen Sommertag während des kalten Krieges 1960 im Entlebuch geboren. Für die Hebamme ist’s einfach ein Büebli, für die Statistik ein Babyboomer. Trotz Trauma aus dem Blockflötenunterricht erlangt er später einige Diplome: Handwerk, Handel, Wirtschaftsinformatik, Organisation und Kulturma-nagement. Als zuletzt selbständiger Unternehmensberater kommt er zur Einsicht, dass der Übergang von einer bankinternen Projektsitzung zum Kabarett fliessend ist.

2004 tritt Thomas Lötscher mit der Figur "Veri" erstmals auf. Ausgespielt sind seine Programme „Ab- und Zufälle“ (2008-2012) und „Typisch Verien!“ (2013-2016). „Uni-Verität“ hatte 2017 Premiere und wird noch bis Frühjahr 2021 gespielt. Seit 2007 spielt er jährlich den kabarettistischen "Rück-Blick".

Die Meinungen zu Veri
"Feinstes Sozialkabarett" titelte die Süddeutsche Zeitung. Romano Cuonz in der Obwald-ner Zeitung schrieb: "Dass ein Kabarettist im Stande ist, ab Montag nach dem Urnengang … eine brandaktuelle Pointe nach der anderen aufzutischen, authentisch, frech und schlagfertig über Politiker und Politik zu lästern, ist ein Phänomen." Beim Gewinn des Reinheimer Satirelöwe nannte ihn die Jury den Meister der leisen Pointe". Und weil er "aktuell, intelligent und hintergründig" sei wurde ihm auch die Silberne Tuttlinger Krähe verliehen.
Trailer 2019 und Webseite von Veri
Foto: Daniel Kneubühl

Türöffnung: 19:30 Uhr
Eintritt: CHF 40 | CHF 30 StiFö, Studis | CHF 20 KulturLegi, Kids
Veranstalter: Obere Mühle


Wirtschaft Obere Mühle

Für Reservationen A la carte vor dem Event bitten wir Sie, frühzeitig zu reservieren und sich für ein genussvolles Essen vor der Vorstellung genügend Zeit zu nehmen. Wir kochen frisch und mit ausgesuchten Produkten. Deshalb empfehlen wir Ihnen mindestens 1.5 Stunden vor dem Vorstellungsbeginn in der Wirtschaft einzutreffen.

Kulturteller Obere Mühle

Möchten Sie lieber den Kulturteller geniessen, so können Sie bei Veranstaltungen jeweils vor oder nach dem Event einen Tisch reservieren. Bitte beachten Sie dabei die entsprechenden Reservationsfenster. Wir bitten Sie, spätestens eine Stunde vor der Veranstaltung einzutreffen.

Gerichte aus der gutbürgerlichen Küche wie Geschnetzeltes mit Eierschwämmli, Bratwurst und Rösti, Hacktätschli, Mühli-Gemüsepäckli, Piccata Milanese, Coq au vin und weitere Leckereien erwarten Sie. Selbstverständlich immer mit vegetarischer Variante. Das entsprechende Angebot wird jeweils kurz vor dem Anlass auf unserer Webseite publiziert. Der Kulturteller mit Vorspeise kostet je nach Angebot zwischen 22 und 28 Franken.

Die Platzanzahl ist beschränkt und «s’hät solangs hät».

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und danken für Ihre Voranmeldung.
Tobias Kern & Désirée Eggli

 

Infos zu Corona
Geschätzte Gäste

Gemäss heutigem Stand kann bei dieser Veranstaltung die gültige Distanzregel von zwei Metern nicht umgesetzt werden. Das BAG empfiehlt, während einer Veranstaltung eine Hygienemaske zu tragen. Durch enge Kontakte mit unbekannten Personen besteht ein Risiko, sich mit COVID-19 anzustecken. Wenn Sie sich krank fühlen, sehen Sie bitte von einem Besuch der Veranstaltung ab.

Die Aufnahme der Kontaktdaten dient der Rückverfolgung, falls es zu einem engeren Kontakt mit einer Person kam, von welcher ein COVID-19 Ansteckungsrisiko ausgeht. Sie werden bei Bedarf der zuständigen Gesundheitsbehörde übermittelt. Sie müssen damit rechnen, dass eine 14-tägige Quarantäne verfügt wird. Das aktuelle Schutzkonzept finden Sie auf unserer Webseite.

Derzeit ist die Ticketbezahlung nur per Karte über unseren Ticketpartner eventfrog oder in bar im Sekretariat der Oberen Mühle möglich. In Ausnahmefällen senden wir Ihnen die Tickets gegen Rechnung für einen Unkostenbeitrag von Fr. 5.- zu. Nehmen Sie dafür mit uns Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! auf.

Unsere Partner
Stadt Duebendorf
Kanton Zurich Fachstelle Kultur
Migros Kulturprozent
Glattwerk
Stifö Kultur
Stifö Kultur
Glattaler

Adresse

OBERE MÜHLE - Kultur in Dübendorf
Oberdorfstrasse 15
8600 Dübendorf

044 820 17 46
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

SEKRETARIAT
Montag ganzer Tag geschlossen
Dienstag bis Freitag 13:30 - 17:00 Uhr