Pedro Lenz mit Evelyn und Kristina Brunner

Datum, Uhrzeit So, 13.09.2020, 17:00
Ort Obere Mühle
Kategorie 10. Kleinkunst-Festival Chrüz & Quär, Lesungen

Das Örgeli wurde den Schwestern Evelyn und Kristina Brunner in die Wiege gelegt, die Leidenschaft für tiefe Töne erwachte in ihrer Jugend. Pedro Lenz ist einer der ganz Grossen, ein mehrfach ausgezeichneter und hoch­karätiger Schweizer Autor. Der preisgekrönte Dichter, Schriftsteller und Kolum­nist performt und liest aus seinen Werken.

Gemeinsam laden die drei zu einer von Schweizer Volksmusik, skandinavischen Einflüssen, eigenwilligen Eigenkompositionen und eindrücklicher Lesung in Mundart geprägten Vorstellung.
Webseite Pedro Lenz
Foto: Patricia von Ah

Türöffnung: 16.00 Uhr
Eintritt: CHF 40 | CHF 35 StiFö, Studis | CHF 20 KulturLegi, Kids
Freie Platzwahl
Veranstalter:
 Obere Mühle

Wirtschaft Obere Mühle
Während dem Festival bieten wir in der Wirtschaft und Gartenterrasse jeweils zwei Klassiker-Teller aus der gutbürgerlichen Küche mit Vorspeise an. Gerichte wie Geschnetzeltes mit Eierschwämmli, Bratwurst & Rösti, Hacktätschli, Mühli-Gemüsepäckli, Piccata Milanese, Coq au vin und weitere Leckereien erwarten Sie. Selbstverständlich immer mit Vegi-Variante. Das aktuelle Angebot wird über unsere Webseite publiziert.

Die Platzzahl ist beschränkt. Wir empfehlen frühzeitig Ihre Tisch-Reservation vorzunehmen.
Tobias Kern & Désirée Eggli

Unsere Partner
Stadt Duebendorf
Kanton Zurich Fachstelle Kultur
Migros Kulturprozent
Glattwerk
Stifö Kultur
Stifö Kultur
Glattaler

Adresse

OBERE MÜHLE - Kultur in Dübendorf
Oberdorfstrasse 15
8600 Dübendorf

044 820 17 46
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

SEKRETARIAT
Montag ganzer Tag geschlossen
Dienstag bis Freitag 13:30 - 17:00 Uhr

WIRTSCHAFT
Montag bis Sonntag | Ihr Anlass
08.00 – 04.00 Uhr für Privat-Veranstaltungen, Firmenanlässe, Bankette, Seminare & Events
Dienstag bis Freitag | Gastwirtschaft und Gartenwirtschaft
10:00 – 23:00 Uhr für jedermann