An der Ausstellung stellen die fünf Künstlerinnen und Künstler aus, welche im Jahr 2016 / 2017 an der Art Forum Dübendorf mit ihren Kunstwerken am Besten überzeugen konnten. Die Publikumsjury krönt an der Art Dübendorf das Dübendorfer Bild des Jahres!


Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:

Piet Blanken

Der Künstler Piet Blanken setzt gerne Themen um, die uns täglich begleiten und sucht immer auch eine Auseinandersetzung damit, die weiter geht, als der eigentliche Prozess des Entstehens. In der Ausstellung der Oberen Mühle zeigt Piet Blanken nebst Papierschnittarbeiten auch einige Exponate der Arbeit „Signs“.Mehr Infos unter www.pietblanken.ch.

Anita Burkhalter
In diesem Jahr sind alle meine Bilder aus Asphalt und Acrylfarbe entstanden: faszinierendes Zusammenspiel zwischen Geschehen-Lassen und bewusstem Gestalten.

Karin Jost
Ich verwende unterschiedliche Materialien und Techniken und lasse mir alle Umsetzungsmöglichkeiten offen. Ich fühle mich sehr angezogen von abstrakter Malerei, aber auch die Farb- und Formpalette in Blumen und Bäumen üben einen Reiz auf mich aus.
Ich bin auf der Suche nach Intensität in meinen Bildern, die den Betrachter unmittelbar ins Bildgeschehen einbezieht.

Pia Raschpichler
Zuerst steht häufig eine Idee. Aus der Idee fange ich an zu experimentieren. Es entsteht dann ein lebhaftes Wechselspiel zwischen Bild und mir statt. Die ursprüngliche Idee wird übermalt und aus dem Bild entstehen neue Bilder. Die neuen Bilder können dann x-fach wieder übermalt werden. Neue Geschichten werden kreiert, bis schliesslich das Endresultat dasteht. Das Ergebnis ist dann häufig komplett anders als meine urspüngliche Idee.

Olivia Viteka
Ich male aus Freude und Leidenschaft und möchte mit meinen Bildern etwas von dem an die Menschen weitergeben. Kunst muss nicht provozieren um Erfolg zu haben. Doch sollte sie ehrlich und spontan sein.


Vernissage:
Freitag, 8. Dezember 2017 von 18.30 bis 20.30 Uhr

Öffnungszeiten:
Ausstellung vom 9. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018
Dienstag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 14 bis 17 Uhr, sowie während den Öffnungszeiten der Wirtschaft und während Veranstaltungen der Oberen Mühle.
An Montagen, sowie während den Weihnachts- und Neujahrstagen geschlossen.

Finissage:
Sonntag, 14. Januar 2018 von 14 bis 17 Uhr
mit feinem selbstgemachtem Gebäck, Bekanntgabe des Dübendorfer Bild des Jahres um 16.45 Uhr!


Veranstalter:
Art Forum Dübendorf

Esther Vollenweider - Bilder in Aquarell

Das Aquarellieren ist für Esther Vollenweider seit vielen Jahren Anregung und Aus-gleich zu ihren sonstigen Aufgaben als Kleinbäuerin. Freude bereitet ihr das Malen ohne Grenzen, das Finden und Umsetzen von interessanten neuen Motiven.

Dadurch entstehen überraschende Bilder von ganz unterschiedlicher Art, die sie Ihnen gerne zeigen möchte.

Madeleine Diete - Bilder in Acryl, Halsschmuck, Stabwindlichter

Das harmonische Gestalten auf der Leinwand mit Farben, Formen und verschiedenen Materialien erfüllt Madeleine Diete seit einigen Jahren mit Freude. Als pensionierte Kindergärtnerin finden ihre Hände auch Zeit zu weiterem kreativem Tun. So gestaltet sie noch Stabwindlichter aus feinem Faserpapier, das das Kerzenlicht warm durchschimmern lässt. Ebenso fertigt sie gerne Halsschmuck aus Halbedelsteinen, Perlen und Silberteilen an.

Ausstellung: Freitag, 19. Januar bis Donnerstag, 25. Januar 2018

Vernissage mit Apéro: Freitag, 19. Januar 2018 von 18 Uhr bis 21 Uhr

Öffnungszeiten:
Samstag, 20. Januar 2018, 13 - 20 Uhr
Sonntag, 21. Januar 2018, 13 - 20 Uhr
Montag, 22. Januar 2018, 14 - 18 Uhr
Dienstag, 23. Januar 2018, 14 - 18 Uhr
Mittwoch, 24. Januar 2018, 14 - 20 Uhr
Donnerstag, 25. Januar 2018, 14 - 17 Uhr

Veranstalter: Esther Vollenweider und Madeleine Diete


Heidi Tanglmayer i
st Künstlerin mit Leidenschaft. Sie zeigt ihre Forografien und bearbeiteten Bilder, die ihr Innerstes widerspiegeln und ihre Sicht auf die Dinge und die Welt erläutern.

Ausstellung:
Samstag, 3. März bis Sonntag, 4. März 2018

Öffnungszeiten:
Samstag, 3. März 2018, 11 - 15.30 Uhr
Sonntag, 4. März 2018, 12 - 17 Uhr

Veranstalter: Heidi Tanglmayer

Die beliebte Kunst- und Handwerksausstellung in der Oberen Mühle in Dübendorf öffnet wieder ihre Tore.
35 Kunst- und Handwerkschaffende präsentieren ihre schönen Werke zum Verkauf im ganzen Haus in den verschiedenen Räumen der Oberen Mühle und im Aussenbereich.

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Freitag 16.00 – 20.00 Uhr
Samstag und Sonntag 10.00 – 17.00 Uhr.

Die Wirtschaft ist während der Ausstellung geöffnet und draussen gibt es feine Würste vom Grill.

Die Aussteller, die Organisatorinnen und das Obere Mühle-Team freuen sich auf viele Besucher.

Wir stellen vor:
Mein Name ist Heinz Lippuner, wohne seit über 20 Jahre in Bauma und bin der Chorber von Bauma. Es gibt Leute die bezeichnen mich sogar als den letzten Chorber vom Tösstal. Aufgewachsen bin ich in meinem Heimatort Grabs im schönen Rheintal wo ich auch meine Lehre als Maler erfolgreich abgeschlossen habe.
Da ich sehr gerne mit meinen Händen kreativ arbeite wollte ich das Korbflechten ausprobieren, also suchte ich ein Kursangebot. Dieses fand ich in der Heimatwerkschule damals noch in der Mülenen in Richterswil bei Bernard Verdet. Ein Jahr später habe ich ebenfalls bei Bernard den Flechtkurs für Fortgeschrittene besucht und die Grundlagen für den viereckigen Korb kennen gelernt. Damit war mein Interesse am Korbflechten voll entfacht und blieb bis heute meine Leidenschaft.

Weitere Austeller

Hansruedi Bader: Schmuck aus Acrylglas- Kleinkunst mit Acrylglas
Nelly Birrer: 
Unterwägs Chüssi für Babies und Kleinkinder
Margrit Bleiker: Handgestrickte Geschenkartikel- Bilder- textiler Schmuck
Sybille Brüngge: Keramik-Platten-Tassen-Kerzenständer-Vasen-Krüge
Simon Bühler: Funktionale Holzkunst aus einem Stück Holz
Rebekka Cococcia: Deko-Hänger aus echten Steinen, Perl und Steinschmuck
Theo Dolder: Humoreske Vehikel
Liselotte Egli: Tessiner Weine&Spezialitäten, Figuren aus Maggia Granit
Evi Fürst: Stoffbilderbücher, Rucksäckli, Fischli Spiel
Brigitte Giopp: Gecko, Fröschli, Schildchrötli auf Tassen, Steinen etc.
Bettina Gysel: Silberschmuck aus dem eigenen Atelier, BEGY Schmuck
Gerda Glenck: Österliche Keramik
Beatrice Grob: Mixed Media - Bilder, Bücher, Karten und mehr.
Bernhard Grob: Handgewobene Kleider, Schals und Hüte
Moni Hereghty: Monis Love Brids auf Tassen, Karten, Böxli, Servietten etc.
Elly Hilzinger und Rolf Vonaesch: Tieren aus Blechdosen, Löffelblumen, Konfi und Sirup
Manja Hochstrasser: Allerlei aus selbstgedrehten Glasperlen
Gerda Holliger - Atelier Blue Bag: Taschen, Hüte, Blumen etc. Alles aus alten Jeans
Bea Hostetter - Joia Schmuck: Ringding - Schmuck aus eigenem Atelier
Marjolijn Kläy - Mischler: Dekoratives aus Beton, Gips und Co.
Tamara Klaedtker: Multifunktionelle Kleidung, Hüftbänder, Pulswärmer, Schals
Ursi Kiser: Romantische Dekorationen
Marika Lüthi: Glasfusen und keramik getöpfert
Heidi Meierhans: Lederaccessoires für Sie und Ihn
Irmgard Rothacher: Scrapbooking Artikel Karten und Geschenke, Plaids
Marianne Spirgi: Rostige Eisenfiguren
Sonja Schraner: Fotokarten, Kleine Nähobjekte und Einkaufstaschen
Susanne Rehmann: Skurrile Figuren
Rita Tomasini: Recycling - Produkte - Taschen, Schals, Puppen
Michael Wagner: Tabakpfeifen - Drechselarbeiten
Max Wagner: Kalligrafische Arbeiten - Karten, Leoporellos und mehr
Andreas Wirtz: Senfspezialitäten aus eigener Herstellung
Claudia Zahler: Nuscheli, Nuggiketten, Babykleidli, Kuscheltiere
Walter Zimmermann: Schnitzereien - Skulpturen, Tiere, Deko
Daniel Zimmermann: Shabby-Chic-Vintage - Bilderrahmen Antik, Holzartikel
Andrea Betschart: Poliymerclayschmuck mit Silber kombiniert

Veranstalter: Ursi Kiser und Susanne Rehmann

neugierig?

Spaghettata

Neu jeden Dienstag ab 18.00 Uhr in der Wirtschaft zur Oberen Mühle hausgemachte Pasta mit frischen Saucen.

À discretion für nur CHF 28.00
(inkl. Salatteller)

Mieten

Ich möchte eine Ausstellung durchführen und interessiere mich, die Galerie zu mieten.

StiFö

Falls Sie die Obere Mühle unterstützen und von günstigeren Eintrittspreisen profitieren möchten, klicken Sie hier.

Zum Seitenanfang